Deutscher Massivholz- und Blockhausverband e.V. | Gütegemeinschaft Blockhausbau e.V.

Schadstofffrei bauen mit Holz ... entscheidendes Plus für Ihre Gesundheit!

Holz kommt auch ohne Chemische Imprägnierung aus - Schadstofffrei bauen, ohne wenn und aber.

Immer mehr Menschen leiden unter Allergien, daher ist das Thema „Schadstofffrei Bauen" sehr populär. Holz ist für schadstofffreies Bauen bestens geeignet. Um das Holz - auch beim schadstofffreien Bauen - haltbarer zu machen, sind normalerweise chemische Imprägnierungen vorgeschrieben. Nicht so bei den Massivholz- und Blockhäusern mit dem RAL-Gütezeichen: diese benötigen keine chemische Imprägnierung, solange die von der Gütegemeinschaft Blockhausbau (GB) vorgegebenen technischen und konstruktiven Maßnahmen berücksichtigt und eingehalten werden. Selbstverständlich wird die Einhaltung streng von unabhängigen Sachverständigen im Auftrag der GB überwacht.


Aber nicht nur der Mensch, sondern auch die Umwelt profitiert vom Vorsatz "schadstofffrei bauen". So gelangen keine giftigen oder reizenden Stoffe in die Böden und das Grundwasser.


Die Massivholz- und Blockhäuser der Mitgliedsfirmen der Gütegemeinschaft Blockhausbau (GB) stehen garantiert für schadstofffreies Bauen ohne chemische Imprägnierung.

 

Hausbau ohne die Gesundheit schädigende Stoffe - so bleibt das Eigenheim von Anfang an schadstofffrei!